france.gif italy.gif uk.gif spain.gif poland.gif sweden.gif
Click here for more information.


Kontakt:

Westerndorfer Str. 45
D - 83024 Rosenheim

Telefon: +49 (0) 80 31 / 2843 0
Telefax: +49 (0) 80 31 / 2843 435

e-Mail: infoematfosbos-rosenheim.de

Aktuelle Termine:
(zur Jahresübersicht ...)

Mon, 25.06.18:
(Aushang zu geg. Zeit)
Mündliche Prüfungen FOS/BOS 12/13, Noteneintrag, Abgabe der restlichen Bücher

Mon, 25.06.18, 13:15 - 16:30 Uhr:
(Aula Holzbau)
Einteilung fpA-Stellen Wirtschaft

Tue, 26.06.18, 13:15 - 16:30 Uhr:
(Raum E06)
Einteilung fpA-Stellen Technik sowie Gestaltung

Wed, 27.06.18:
Eliteprüfung Vorabmeldung

Wed, 27.06.18, 13:00 - 16:30 Uhr:
(Aula im Holzbau)
Einteilung fpA-Stellen Sozialwesen

Thu, 28.06.18, 13:15 Uhr:
(Raum 125)
2. Sitzung Prüfungsausschuss FOS/BOS 12/13

Fri, 29.06.18, 08:00 Uhr:
Tag des Ehrenamtes

Fri, 29.06.18, 12:00 Uhr:
(Sekretariat)
Spätester Anmeldetermin Wiederholer 12. Klasse

Mon, 02.07.18, 13:15 - 15:30 Uhr:
(Raum E06)
Einteilung fpA-Stellen Technik sowie Gestaltung

Tue, 03.07.18, 13:15 - 15:30 Uhr:
(Aula im Holzbau)
Einteilung fpA-Stellen Sozialwesen

Wed, 04.07.18, 13:15 - 15:30 Uhr:
(Aula Holzbau)
Einteilung fpA-Stellen Wirtschaft

Thu, 05.07.18, 16:30 - 17:15 Uhr:
Abschlussgottesdienst

Thu, 05.07.18, 18:00 - 19:30 Uhr:
(Ballhaus Rosenheim)
Abschlussfeier mit Zeugnisausgabe (BOS gesamt, FOS Technik, 13. Klassen)

Thu, 05.07.18, 20:00 - 21:30 Uhr:
(Ballhaus Rosenheim)
Abschlussfeier mit Zeugnisausgabe (FOS Wirtschaft und Sozialwesen, Telekolleg)

Fri, 06.07.18, 08:00 - 16:00 Uhr:
(Sekretariat)
Möglichkeit der Zeugnisbeglaubigung


Autonummern unserer Schüler

zur Schülerzeitung

You are here: FachGestaltung

Informationen zur Ausbildungsrichtung Gestaltung

Im kommenden Schuljahr 2018/19 bieten wir bei ausreichender Nachfrage die Ausbildungsrichtung Gestaltung in der Fachoberschule an. Hierzu führen wir im Anmeldezeitraum eine Probeeinschreibung durch. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Informationsveranstaltungen am Donnerstag, 25. Januar und Dienstag, 6. Februar 2018 in der Aula des Hauptgebäudes der Schule (Beginn: jeweils 19:00 Uhr). Darüber hinaus finden Sie nähere Informationen zur Aufnahmeprüfung im PDF (vgl. Anhang ganz unten).

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen und Lehrplanverweise zu den einzelnen Profilfächern der Ausbildungsrichtung Gestaltung.

Das Fach Gestaltung Praxis

Im Fach Gestaltung Praxis steht das praktische bildnerische Arbeiten im Zentrum. Die Schülerinnen und Schüler erlernen technische Fertigkeiten aus den Bereichen Zeichnung, Grafik, Malerei, dreidimensionales Gestalten, Objekt, Grafikdesign, Konzept, Architektur. Die Wahrnehmung der sinnlich erfahrbaren Welt ist eine wesentliche Grundlage für das Verständnis ästhetischer Phänomene. Das Schaffen von bildnerischen Äußerungen setzt jedoch auch Imagination voraus. Die Schülerinnen und Schüler generieren Ideen und lernen diese zu veranschaulichen, sie üben und begreifen den kreativen Prozess. Die Aufgabenstellungen regen zur bewussten Planung und Strukturierung des Gestaltungsprozesses an. Präsentationen und Arbeitsbesprechungen geben Impulse zur Reflexion des eigenen gestalterischen Handelns.

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/11/gestaltung/praxis
http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/gestaltung/praxis
http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/13/gestaltung

Das Fach Gestaltung Theorie

Das Fach Gestaltung Theorie vermittelt vor allem theoretische Grundlagen. Eine zentrale Rolle spielt die Auseinandersetzung mit wegweisenden Werken bildender Kunst. In systematischen Werkbetrachtungen erarbeiten sich die Schülerinnen und Schüler ein methodisches und begriffliches Repertoire, das sie befähigt, zu vertieften Erkenntnissen und begründeten Urteilen zu gelangen. Außerdem bekommen sie einen Einblick in kunstgeschichtliche Entwicklungen der Kunstepochen wie in Phänomene der Kunststile. Die Schülerinnen und Schüler erlernen die Grundlagen der Wahrnehmungs- und Gestaltungstheorie und daraus abgeleiteter gestalterischer Grundprinzipien (z.B. Komposition, Farbtheorie, Perspektive, Plastizität…).

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/11/gestaltung/theorie
http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/gestaltung/theorie
http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/13/gestaltung

Das Fach Medien

Medien bestimmen den Lebensalltag unserer Schülerinnen und Schüler. YouTube, Instagram, Games, etc. sind ihre permanenten Begleiter. Im Fach Medien setzen sie sich selbst mit den Bereichen Fotografie, Layout und Film auseinander. Sie verstehen die Wirkmechanismen der medialen Welt und werden befähigt, selbst mediale Inhalte fundiert und reflektiert zu erstellen. In der 11. Klasse werden die Grundlagen der analogen und der digitalen Fotografie erarbeitet und in praktischen Übungen erprobt. Die 12. Klasse beschäftigt sich in erster Linie mit Typografie und Layout. In der 13. Klasse steht das bewegte Bild im Vordergrund. Neben Filmtheorie beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit eigenen Filmprojekten.

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/11/medien
http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/medien
http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/13/medien

Die fachpraktische Tätigkeit

Wesentlicher Bestandteil der 11. Jahrgangsstufe ist die fachpraktische Ausbildung, die sich in ein Praktikum an der Schule und ein Praktikum in einem Betrieb gliedert. Unterricht und fachpraktische Ausbildung wechseln sich im 14-tägigen Rhythmus ab.

Fachpraktische Tätigkeit im Betriebspraktikum

Bei dem betrieblichen Praktikum lernen Schülerinnen und Schüler ein Unternehmen mit künstlerischer Ausrichtung wie Werbeagentur, Fotostudio, Modeatelier, Museum, Galerie oder Architekturbüro kennen, um wertvolle Erfahrungen für ihr späteres Berufsfeld zu sammeln.

Fachpraktische Tätigkeit im Schulpraktikum

Bei der fachpraktischen Ausbildung in den schuleigenen Werkstätten geben erfahrene Profis aus der freien Wirtschaft ihr praktisches Wissen in simulierten Praxissituationen weiter. Im Mittelpunkt stehen bei uns die Werkstätten Grafikdesign, Produktdesign, Holzgestaltung, Drucken und Keramik.

Fachpraktische Anleitung

Die fachpraktische Anleitung dient der Vorbereitung, Begleitung und Reflexion der Erfahrungen bzw. Tätigkeiten im Praktikumsbetrieb. Die Schülerinnen und Schüler erhalten hier die Möglichkeit, ihre Praktikumserfahrungen in Form von Berichten, Referaten und Diskussionen auszutauschen und zu systematisieren.

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/11/fpa/g-taetigkeit

Fachpraktische Vertiefung

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/11/fpa/g-vertiefung

Das Fach Naturwissenschaften

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/nt-bo/g

Das Wahlpflichtfach im Gestaltungszweig

http://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/fos/12/experimentelles_gestalten
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback