Log inRegister
logofosbos.png

france.gif italy.gif uk.gif spain.gif poland.gif sweden.gif
Click here for more information.


Kontakt:

Westerndorfer Str. 45
D - 83024 Rosenheim

Telefon: +49 (0) 80 31 / 2843 - 0
Telefax: +49 (0) 80 31 / 2843 - 435

e-Mail: infoematfosbos-rosenheim.de

Aktuelle Termine:

Do., 26.5.22:
Christi Himmelfahrt

Fr., 27.5.22, 09:00 - 10:10 Uhr:
Verschriftliche Prüfung Biologie und Naturwissenschaft

Mo., 30.5.22, 09:00 - 13:30 Uhr:
(Anwesenheit ab 08:30 Uhr, 13. Klassen am Montag um 07:30 Uhr! Amtsärztliche Attestpflicht!)
Schriftliche Abschlussprüfung (FOS/BOS 12, 13)

Mo., 30.5.22, 14:30 - 16:00 Uhr:
(Zimmer E06)
Einteilung fpA-Technik

Di., 31.5.22, 09:00 - 13:30 Uhr:
(Anwesenheit ab 08:30 Uhr, Amtsärztliche Attestpflicht!)
Schriftliche Abschlussprüfung (FOS/BOS 12, 13)

Di., 31.5.22, 14:30 - 16:00 Uhr:
(Zimmer E06)
Einteilung fpA-Gestaltung

Do., 02.6.22, 09:00 - 13:30 Uhr:
(Anwesenheit ab 08:30 Uhr, Amtsärztliche Attestpflicht!)
Schriftliche Abschlussprüfung (FOS/BOS 12, 13)

Fr., 03.6.22, 08:00 - 11:00 Uhr:
Späteste Meldung Nachtermin zur schriftlichen Prüfung und mündlichen Gruppenprüfung

Fr., 03.6.22, 09:00 - 13:30 Uhr:
(Anwesenheit ab 08:30 Uhr, Amtsärztliche Attestpflicht!)
Schriftliche Abschlussprüfung (FOS/BOS 12, 13)



zur Schülerzeitung

Ausbildungsrichtung Gestaltung

Profilbildend für die Ausbildungsrichtung Gestaltung sind die Fächer

Eine Aufnahme in diese Ausbildungsrichtung ist nur bei Bestehen einer Aufnahmeprüfung möglich.

Grundlegend für die Fächer Gestaltung Praxis und Theorie ist die parallele Entwicklung bildnerisch-praktischer und schriftlich-theoretischer Kompetenzen, die durch ihre enge Verzahnung umfassende Kenntnisse bildnerischer Verfahren und ein tiefes Verständnis künstlerischer Prozesse ermöglichen. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten sowohl im künstlerischen Bereich als auch in der angewandten Gestaltung. Sie werden fähig, Ideen zu Aufgaben zu entwickeln und aus Ideen Werke zu gestalten. Dem prozessorientierten Lernen in Werkstätten (z. B. Werkraum, Schulatelier, Kunstlabor, Computerraum) sowie die Arbeit an außerschulischen Lernorten (z. B. Galerie, Museum, Künstleratelier, Natur, gebauter Raum) kommt besondere Bedeutung zu.

Das Fach Naturwissenschaften behandelt phänomenologische Beobachtungen naturwissenschaftlicher Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten. Deren modellhafte Beschreibung und die darauf aufbauende Technologie prägen unsere Gesellschaft in allen Bereichen und bildet heute einen bedeutenden Teil unserer kulturellen Identität. Das Fach schafft deshalb die Grundlage für ein anschlussfähiges, berufsbezogenes Lernen und fördert die Studierfähigkeit.

Im Fach Medien wird zwischen visuellen Medien, audiovisuellen Medien, Druckmedien und elektronischen Medien unterschieden. Dementsprechend setzen sich die Schülerinnen und Schüler über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren intensiv mit der Rezeption und Produktion in den Bereichen Fotografie, Film, Layout und Interaktivität auseinander. Das eigene Gestalten mit Medien und die dafür notwendige Kompetenz im Umgang mit entsprechenden Technologien stehen dabei im Vordergrund.

In der Ausbildungsrichtung Gestaltung erwartet Sie folgende Stundentafel. können Sie noch zwei Wahlpflichtfächer wählen.

Weiterführende Informationen zu einzelnen Unterrichtsfächern erhalten Sie über Schülerinfos.
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | © Berufliche Oberschule Rosenheim
This website is using cookies. More info. That's Fine