france.gif italy.gif uk.gif spain.gif poland.gif sweden.gif
Click here for more information.


Kontakt:

Westerndorfer Str. 45
D - 83024 Rosenheim

Telefon: +49 (0) 80 31 / 2843 0
Telefax: +49 (0) 80 31 / 2843 435

e-Mail: infoematfosbos-rosenheim.de

Aktuelle Termine:
(zur Jahresübersicht ...)

Mi., 20.12.17, 09:30 - 10:15 Uhr:
(Kirche St. Michael)
Weihnachtsgottesdienst

Mi., 20.12.17, 18:00 Uhr:
(Theater am Markt, Chiemseestraße 31, 83022 Rosenheim, Deutschland)
Weihnachtsfeier des Kollegiums

Do., 21.12.17, 13:30 - 15:00 Uhr:
(Raum E16)
Donnerstagsvortrag: Impuls

Sa., 23.12.17:
Weihnachtsferien


Autonummern unserer Schüler

zur Schülerzeitung

You are here: FosBos

1. Informationsabend FOS/BOS am 25.1.2018 (ab 19:00 Uhr) - 2. Informationsabend FOS/BOS am 6.2.2018 (ab 19:00 Uhr) - Anmeldezeitraum: 26.2. bis 9.3.2018


Willkommen auf der Seite der Beruflichen Oberschule Rosenheim.

Bei uns können Sie folgende Abschlüsse erwerben:
Als Zugangsvoraussetzung benötigen Sie im Allgemeinen einen mittleren Schulabschluss. Sie können diesen in der BOS jedoch auch in der Vorklasse noch erwerben. Weitere Schulen der Region finden Sie im Bildungsportal Rosenheim.

Events an unserer Schule

21. Dezember 2017 – Donnerstagsvortrag: Der Impuls

20171221-DonnerstagsvortragImpuls.jpg
Warum fliegt ein Flugzeug? Warum funktionieren Raketenantriebe im Weltraum? Gibt es supraleitende Stromkreise in der Mechanik?

Der Impuls ist aus historischen Gründen ein Stiefkind in der Schulphysik. Dabei ist der Impuls die wichtigste Größe in der Mechanik und sollte von Anfang an zur Beschreibung von dynamischen Vorgängen verwendet werden. Auch Beanspruchungen von Werkstoffen belasteter Bauteile können mit Impulsbetrachtungen erforscht werden.

Interessierte Lehrer und Schüler sind hierzu herzlich am Donnerstag, 21. Dezember 2017, ab 13:30 Uhr im Raum E16 eingeladen.

7. Dezember 2017 – Starry Starry Night …

20171207-starryNight2017.jpg
7. Dezember, 18.00 Uhr - es wird weihnachtlich in der Beruflichen Oberschule Rosenheim. Der mittlerweile fest etablierte Abend in der Adventszeit war auch dieses Jahr rundum gelungen. Im Mittelpunkt des Abends standen natürlich unsere Schüler, die in Einzelbeiträgen und in Kleingruppen das abwechslungsreiche Programm mit Balladen über Pop bis zu Rap gestaltet haben und ihre vielseitigen musikalischen Talente zeigten. Unsere MidSA-Klasse präsentierte in diesem Jahr Stücke, die in Zusammenarbeit mit der Grundschule Westerndorf St. Peter und der Stadtjugendkapelle Rosenheim realisiert wurden. Sogar der Nikolaus hat für die kleinen Konzertbesucher noch einen Extratermin in seinem Kalender gefunden. Der Erlös des Abends ging an den Förderverein der Beruflichen Oberschule Rosenheim. Hier in Rosenheim wird Schule als Schulfamilie gelebt. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Starry Night.

9. November 2017 – Donnerstagsvortrag: Wie ticken wir?

20171109-DonnerstagsvortragWieTickenWir.png
Abends nicht müde werden, morgens nicht aus dem Bett kommen? Das kennen wir alle? Nein, so stimmt das nicht! Aber wie ticken wir wirklich? Die Rolle der Inneren Uhr in uns - ein Einblick in die Welt der Chronobiologie.

Der aktuelle Nobelpreis in Medizin geht an Forscher aus den USA über diese bedeutende Neurowissenschaft. Diese drei Nobelpreisträger kennt der Referent, Herr Dr. Wolfgang Bachleitner, welcher in diesem jungen Wissenschaftsgebiet promovierte, persönlich. Erhalten Sie einen Einblick in die Forschungsarbeit und die bahnbrechenden Ergebnisse aus der chronobiologischen Forschung für unseren persönlichen Alltag!

Interessierte Lehrer und Schüler sind hierzu herzlich am Donnerstag, 9. November 2017, ab 13:30 Uhr im Raum E16 eingeladen.

26. Oktober 2017 – Donnerstagsvortrag: Das Prinzip der kleinsten Wirkung

20171026-DonnerstagsvortragPrinzipDerKleinstenWirkung.png
Der Vortrag soll eines der tiefsten und weitreichensten Prinzipien der Physik und Mathematik vorstellen und an ein paar einfachen, anschaulichen Beispielen erläutern. Aus diesem Prinzip lassen sich im Wesentlichen sowohl die Bewegungsgleichungen der Mechanik, die Feldgleichungen der allgemeinen Relativitätstheorie oder auch die Schrödingergleichung der Quantenmechanik ableiten. Desweiteren lassen sich in diesem Zusammenhang die von Emmy Noether gefundene tiefe Verbindung von Symmetrie und Erhaltungssätzen (z.B. die Energieerhaltung) erklären (dies soll in einem weiteren Vortrag erläutert werden). Das Prinzip ist auch Ansatzpunkt für das Standardmodell, mit schwacher und starker Kernkraft, dem Higgsformulismus usw. (worauf im Vortrag ab nicht näher eingegangen wird).

Interessierte Lehrer und Schüler sind hierzu herzlich am Donnerstag, 26. Oktober 2017, ab 13:30 Uhr im Raum E16 eingeladen. (Referent: Herr Dr. Martin Schwingenheuer)

11. Oktober 2017 – Würdigung der Klinikclowns

20171011-ScheckuebergabeKlinikclowns.jpeg
Auch letztes Jahr fand vom 5. bis 11. Dezember 2016 an der Beruflichen Oberschule Rosenheim die "Plätzchenaktion" jeweils in der großen Pause in der Aula statt, um die Klinkclowns finanziell zu unterstützen. Die Tutoren der Schule haben in großer Eigeninitiative die SchülerInnen der Klassen dazu angeregt, Plätzchen zu backen, die dann an der Schule besonders günstig verkauft wurden. So erwirtschafteten die SchülerInnen einen Spendenbetrag von 330 Euro, der nun beim Besuch der Klinikclowns am 11. Oktober 2017 übergeben werden konnte. Ein großes Dankeschön geht hierbei insbesondere an die Schüler und Schülerinnen der 11., 12., 13. und Vorklassen, die fleißig zuhause und in der Schule Plätzchen gebacken haben.

3. Oktober 2017 – Bunter Spendenabend

20171003-Spendenabend.jpg
Im Rahmen einer Seminararbeit fand am 3. Oktober eine Spendenveranstaltung statt, bei der Künstler für den guten Zweck auftraten. Dabei waren hochklassige Akrobaten, Tänzer, Musiker und ein Zauberkünstler, der mit Witz und Charme durch den Abend führte. Außerdem gaben ein kurzer Film über die Christoffel-Blindenmission und eine Vertreterin von Ärzte ohne Grenzen, Eva Haslach, einen Einblick in die Arbeit der beiden Hilfsorganisationen, an die der Erlös des Abends ging. Insgesamt konnte eine fantastische Summe von rund 2.800 € eingenommen werden. Die Seminaristin Carina Vollenbröker und ihre Betreuungslehrerin Frau Schattel waren über diesen Erfolg sowie die positiven Rückmeldungen sehr erfreut und danken hiermit nochmals allen Helfern, die sie dabei tatkräftig unterstützt haben.

SAP an der Beruflichen Oberschule

20170705-SAPProjekt-1.png
20170705-SAPProjekt-2.png
Erstmalig ab dem Schuljahr 2017/18 werden Schülerinnen und Schüler der BOS an der Beruflichen Oberschule Rosenheim mit der marktführenden ERP-Software SAP geschult.

Nähere Informationen zu SAP finden Sie auf der Projektseite der Fachschaft Wirtschaft

weitere Veranstaltungen vergangener Schuljahre . . .

Startseite | Kontakt | Impressum | © Berufliche Oberschule Rosenheim